Geben Kühe nicht sowieso Milch?

Keine Kommentare

Gesagt wird immer, dass Kühe doch ein schönes & langes Leben haben.
Und die Milch, die ist ja sowieso für uns da,
oder etwa nicht?

Milchkühe geben wie alle Säugetiere (sowie wir Menschen auch), NUR dann Milch, wenn sie gebären, hierbei spielt es keine Rolle ob Bio oder nicht!
Daher werden diese jedes Jahr aufs neue künstlich geschwängert, das kommt, in meinen Augen, „Vergewaltigung“ ziemlich nahe, denn auf einem natürlichem Weg, passiert das nicht.


Kurz nach der Geburt werden Mutter & Kind für immer, voneinander getrennt…
Ein echt trauriger Gedanke.

Wenn Mutter und Kind nach der Geburt getrennt werden, was bekommt dann eigentlich das Kalb zu trinken?
Dadurch, dass wir der Meinung sind die Milch vom Kalb trinken zu müssen,
bleibt für das Kalb leider nicht viel übrig. Das Kalb bekommt stattdessen ein Ersatzprodukt, in den meisten Fällen eine Mischung aus Milchpulver & Wasser… 

Ist das gerecht? Spielt in diesem Fall doch sowieso keine Rolle, stirbt ja sowieso…

Darf ich fragen wie Du dich dabei fühlst, wenn Du das liest?
Findest Du das wirklich okay?

Die Milchindustrie ist eines der grausamsten und auch brutalsten Industrien, die zurzeit existieren.
Nicht nur das Mutter & Kind nach der Geburt getrennt werden…
Das Kalb wird nach nur wenigen Monaten nachdem es gemästet wurde, geschlachtet (getötet) und wenn es weiblich ist… wird es dasselbe schreckliche Schicksal wie ihre Mutter erleiden…

Jedes Jahr aufs neue, ungewollt geschwängert werden und mit dem Verlust ihres Kindes fertig zu werden… für einen Menschen wäre dies unvorstellbar, wie sehr so etwas auf die Psyche gehen muss…
Jedes Jahr, Vollgas & pausenlos Milch zu produzieren… nur 2 Monate vor der nächsten Geburt werden sie kurz stillgelegt, danach geht es weiter…
Jahr.. für Jahr… und schlussendlich, wenn die Milchkuh schon so schwach ist… , dass sie einfach nicht mehr kann… wird sie, weil sie nicht mehr brauchbar ist, geschlachtet (getötet)…
In den meisten Fällen ist dies nach 6 Jahren…

Tolles Leben…
R.I.P

Sei es Milch, Käse, Topfen oder Joghurt..
Tiere so maßlos auszubeuten, sie so zu missbrauchen, ist einfach nur widerlich.
Wir sollten uns als sogenannte „intelligente“ Spezies wirklich etwas schämen.
Was haben wir denn bisher schon erreicht, um uns als Geschöpf an der Spitze der Nahrungskette zu betiteln? Wir brachten bisher nur Ungleichgewicht, wir brachten Leid, Schmerz & Qual…
Keine andere Spezies ist so radikal, so herrsch- & selbstsüchtig wie wir Menschen.
Wir zerstören auf unserem Weg nicht nur uns selbst sowie andere auch… nein, wir müssen ja den ganzen Planeten mit in den Abgrund stürzen.
Ziemlich düsterer Gedanke.

Wenn nicht jeder Einzelne bald anfängt selber zu denken und sich dazu entschließt SELBST etwas zur Veränderung beizutragen, wird mein düsterer Gedanke, kein „düsterer“ mehr, sondern ein realistischer sein.
Verantwortung ist es, die wir übernehmen müssen…
Verantwortung, über unser Handeln und wie wir mit anderen Wesen sowie mit diesen Planeten umgehen.
Bisher war noch „alles“ egal, wir hatten Spaß, wir waren verschwenderisch & verantwortungslos…. Aber es wird nun Zeit, Zeit für Veränderung & Respekt!

Ist es denn wirklich nötig für nur einige Minuten Genuss, ein anderes Lebewesen auszubeuten & leiden zu lassen? Bitte stelle Dir die Frage und sag mir was Du wirklich davon hältst!?

Jeder sagt zwar leben & leben lassen… der Meinung bin ich auch!
Aber diese Worte haben keinen Wert wenn man diese einfach nur sagt.., denn man lebt & verursacht im selbem Moment enormen viel Schaden (wenn man diese Industrien unterstützt) .

Unter natürlichen Bedingungen werden Kühe durchschnittlich 20-30 Jahre alt.
In der Industrie aber bricht die Milchkuh durch Erschöpfung schon mit ca. 6 Jahren zusammen, danach wird sie geschlachtet…

Für uns ist es nur eine kleine Wahl, ein ganz kleiner Schritt… doch für sie, ist es ein ganzes Leben.
Nur wir als Konsument haben es in der Hand, also lass uns etwas gegen diese Ungerechtigkeit tun!

Make a Change!!!

Quelle; vgt.at/actionalert/Milch2014/index.php

In Liebe
Hiro

Mehr Infos über dieses Thema findest Du;
https://vgt.at/actionalert/Milch2014/index.php
https://vgt.at
https://vegan.at
https://nutritionfacts.org/video/whats-the-natural-human-diet/
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3603726/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s